Solovair Schuhe

Solovair ist eine Marke von Stiefeln und Schuhen britischer Herkunft, die von der 1881 gegründeten NPS Shoes Ltd. hergestellt werden.

 

Schuhe wurden bei NPS mit verschiedenen Konstruktionsmethoden hergestellt, darunter genietet und genäht, aufgeklebt, vulkanisiert und in jüngster Zeit mit der Goodyear-Rahmen-Technik, die jetzt in der gesamten Schuhproduktion verwendet wird. 35 Jahre lang produzierte NPS in Lizenz Solovair (Sole-of-Air) Stiefel und Schuhe, die unter dem Namen "Dr. Martens by Solovair" verkauft wurden.

 

 


Nachdem R. Griggs & Co 1960 eine Lizenz von Klaus Märtens und Herbert Funck zur Herstellung von Sicherheitsstiefeln erworben hatte, fehlten ihnen die Technologie und die Werkzeuge zur Herstellung und Befestigung der Sohlen. Daher entwickelte Griggs zusammen mit NPS einen Schuh, der aus einer Solovair-Sohle und einem Griggs-Obermaterial bestand und der später als Dr. Martens bekannt wurde. Dr. Martens wurde dann 35 Jahre lang bis 1995 von NPS unter dem Namen "Dr. Martens by Solovair" hergestellt.

 



Nach Ablauf des Patentschutzes stellte Briggs eigene Sohlen für die Schuhe her, die fortan "Dr. Martens AirWair" hießen, und verlegte 2003 die gesamte Produktion nach Asien. Gleichzeitig ließ NPS den Namen Solovair als Markenzeichen eintragen und produziert auch heute noch Schuhe mit den ursprünglichen Maschinen, Werkzeugen und Techniken, mit denen die ersten Dr. Martens hergestellt wurden.

 



 

Diese Schuhe haben das gleiche Aussehen und die gleichen Eigenschaften wie die ersten Dr. Martens und sind den heutigen Dr. Martens AirWair ähnlich. Der gelbe Nähfaden, mit dem das Sohlen- und Obermaterial genäht wurde, musste aus markenrechtlichen Gründen in grau geändert werden. Das Solovair-Logo befindet sich auf der Sohle und auf der grün-schwarzen Zugschlaufe finden Sie ebenfalls das Logo und den Schriftzug "Made in England since 1881".




BUY NOW